HANDBALL. Die Spielkommission der 3. Liga hat tatsächlich ihr ehrgeiziges Ziel erreicht, alle aktuellen Fragen zur kommenden Saison in der 3. Liga auf einmal zu beantworten: Die 72 Männer-Teams wurden in die bisherigen vier Staffeln eingeteilt, die auf je 18 Vertreter aufgestockt wurden, und als Termin für den Saisonstart wurde das Wochenende 3./4. Oktober festgelegt. Dabei ist den Verantwortlichen bewusst, dass nicht alle Details in ihrer Macht liegen: „Gewünscht ist, dass die Spiele mit Publikum stattfinden können, sofern dies die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie ermöglicht und entsprechende Hygienekonzepte vorliegen“, heißt es in der Mitteilung des Deutschen Handball-Bundes (DHB).