HIMMELKRON. Kurz vor 5 Uhr morgens ist es noch dunkel. In der Nacht hat es geregnet, die Tritte der Leiter, die auf den Hochsitz im Brand, Gemarkung Schlömen hinaufführen, sind feucht. „Vorsicht,“ warnt Jäger und Revierinhaber Adolf Reinel. „Nicht ausrutschen.“ Ich begleite ihn auf dem Ansitz in sein Revier. Am 1. Mai. Ein magischer Tag für alle Jäger, denn ab diesem Tag ist die Jagd auf Rehböcke und Schmalreh (das sind junge weibliche Tiere) wieder offen.