Der überraschend deutliche Erfolg des Medi-Teams in Bonn hat vieles repariert, was zuletzt aus den Fugen geraten war. Keinen Beitrag hat er leisten können, um Raoul Korners Position zu stärken. Warum das so ist? Weil mehr an Vertrauen in die Arbeit und Qualität des Medi-Coaches ohnehin nicht möglich sei, wie die Klub-Führung nun deutlich machte. Sieg in Bonn hin oder her.