HEINERSREUTH. Die Bauarbeiten für das Gesundheits- oder Ärztehaus, wie es auch genannt wird, am Fehringer Platz kommen weiter voran. Das Genehmigungsverfahren für Intensiv- und Tagespflege, die hier unter anderem Einzug halten sollen, zieht sich dagegen in die Länge. Und das seit Ende Juni. Damals schon war stellvertretender Bürgermeister Jürgen Weigel (SPD) zu einem Gespräch im Landratsamt.