KOMMENTAR. Zur Wiederaufnahme des Regelunterrichts in den Bundesländern