PEGNITZ. „Gerade in kritischen Zeiten kommt es auf unseren Glauben an“, findet Dekan Markus Rausch. Auch am Reformationsfest im Corona-Jahr können sich die Gläubigen sicher sein, dass ihr Glaube und ihr Seelenheil nicht von äußeren Gegebenheiten abhängen.