KOMMENTAR. Dass in Bayern auch den offenbar wenigen Fällen von rechtsextremem Gedankengut bei der Polizei konsequent nachgegangen wird, ist gut und richtig.