Jeder fühlt sich im Recht, keiner gibt nach. Es wird laut. Es wird handgreiflich. Die Begegnung zweier Männer in Pottenstein hat zu einem Strafprozess beim Schöffengericht in Bayreuth geführt. Unter einem Verbrechensvorwurf auf der Anklagebank: Ein Handwerker aus dem westlichen Landkreis.