EISHOCKEY. Die Bayreuth Tigers sind ihrem Ziel Preplayoff-Platz in der DEL2 am Freitag ein Stück nähergekommen. In einem Spiel, das sie weitgehend unter Kontrolle hatten, besiegten sie den direkten Konkurrenten Bietigheim Steelers mit 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) und verkürzten den Rückstand zu Rang zehn auf elf Punkte. Zugleich machte die Vorstellung Mut für das Rückspiel am Sonntag in Bietigheim (17 Uhr), wo die Tigers mit einem weiteren Erfolg sogar auf acht Zähler herankommen könnten.