BAYREUTH. Bauen wie von Geisterhand: Ein Kran stapelt in der Unteren Herzoghöhe Modul für Modul für die 16 Reihenhäuser, die dort entstehen sollen, übereinander und nebeneinander. Zum ersten Mal baut die Wohnungsbaugenossenschaft in der Modul-Bauweise, sagt GBW-Geschäftsführer Markus-Patrick Keil.