Polizeimeldung Wer hat Vorfahrt?

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

EBERSDORF B.COBURG, LKR. COBURG. Diese Frage trugen zwei Fahrzeugführer mit handfesten Argumenten am Dienstagnachmittag in der Schlesierstraße aus. Ein Beteiligter erlitt leichte Verletzungen.


Ein parkendes Auto verengte in der Schlesierstraße die Fahrbahn. Sowohl ein 56-jähriger Kronacher mit seinem Lastkraftwagen als auch ein 49-jähriger Ebersdorfer mit seinem Auto wollten gegen 14.30 Uhr die Engstelle gleichzeitig passieren. Da allerdings der Platz auf der Straße für beide Fahrzeuge nebeneinander nicht ausreichte, kamen beide Männer mit ihren Fahrzeugen auf Höhe der Engstellte zum Stehen. Anschließend stiegen sie aus und gerieten hinsichtlich der Vorfahrtsfrage in Streit. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung schlug der Ebersdorfer seinem Kontrahenten in das Gesicht und verletzte ihn dadurch leicht.

Die Beamten der Polizeiinspektion Coburg schlichteten den Streit vor Ort und ermitteln nun gegen den 49-Jährigen wegen Körperverletzung


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading