Polizeimeldung Vorfahrt übersehen – drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG. Drei Verletzte und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles mit zwei Autos auf der Kreisstraße zwischen Wellmersdorf und Haarbrücken am Sonntagabend.


Zum Vergrößern bitte klicken
Zum Download des Bildes bitte klicken
Foto: Polizei
Foto: Polizei

Gegen 19 Uhr war ein 27-jähriger Audi-Fahrer mit zwei weiteren Personen von Wellmersdorf in Richtung Haarbrücken unterwegs. An einer Kreuzung übersah er den vorfahrtsberechtigten VW Golf eines 19-Jährigen und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Bei dem Unfall erlitten drei Personen leichte Verletzungen und es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro. Die beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading