Gegen 14.30 Uhr fuhr der 86-Jährige aus dem Landkreis Hof mit seinem Toyota die Melchior-Feuerlein-Straße in Richtung der Pressecker Straße. Bei der dortigen Kreuzung missachtete er die Vorfahrt eines, von Links kommenden, 31-jährigen Skodafahrers aus dem Landkreis Hof. Der Toyota stieß mit unverminderter Geschwindigkeit gegen die rechte Fahrzeugseite des Skoda. Der Skoda kippte durch die Wucht des Aufpralls auf die linke Seite und schleuderte auf den Gehweg.

Beide Unfallbeteiligte wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.