Kontakt zur...

Gegen 21.30 Uhr riss ein Unbekannter eine Vielzahl an Schneepfählen, in der Farbe schwarz-orange, vom parallel zur Autobahn führenden Radweg heraus und warf sie anschließend zwischen den Anschlussstellen Schönwald und Selb-Nord auf die Südfahrbahn. Dies teilten mehrere Verkehrsteilnehmer über Notruf der Polizei mit. Die meisten Fahrzeuge konnten den Schneepfählen ausweichen. Bei den Fahrzeugen, bei denen der Fahrer nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte und über die Gegenstände fahren musste, entstand glücklicherweise kein Sachschaden. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt.


Zeugen, die sachdienliche Angaben, insbesondere zum Täter, machen können, melden sich bitte bei der Verkehrspolizei Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704803.