Der 53-Jährige war am Mittwochabend mit seiner BMW in Hallstadt unterwegs, als er im Bereich der Landsknechtstraße, Ecke Königshofstraße, die Vorfahrt eines Opel-Fahrers missachtete. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Während der Autofahrer unverletzt blieb, kam der Motorradfahrer mit dem Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden am Opel und an der BMW, die von einem Abschleppdienst geborgen werden musste, beläuft sich nach Schätzungen der Polizeibeamten auf etwa 3.000 Euro.