Zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr verschafften sich die beiden Männer gewaltsam Zugang zu dem Gartenhaus einer 75-jährigen Rentnerin, die sich zu dieser Zeit in einer Nachbarparzelle aufhielt. Als sie zu ihrem Häuschen zurückkam, entdeckte sie die aufgebrochene Tür und das Fehlen von Bargeld im niedrigen, zweistelligen Eurobereich und eines Tablets.

In unmittelbarer Nähe erblickte die Seniorin zwei unbekannte Männer, die sofort die Flucht ergriffen, als die Dame sie ansprach. Obwohl die Beamten der Polizeiinspektion Hof schnell vor Ort waren, konnten die Einbrecher nicht mehr aufgegriffen werden. Es stellte sich jedoch heraus, dass noch weitere Gartenhäuschen aufgebrochen wurden.


Zeugen, die Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hof unter der Tel.-Nr.: 09281/704-0 zu melden.