Gegen 18.30 Uhr fuhr der Biker von Königsfeld kommend in Richtung Heiligenstadt in Oberfranken. Nahe dem Ortseingang der Ortschaft Höhenpölz kam der 52-Jährige mit seiner Suzuki in einer leichten Rechtskurve aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Toyota. Durch den Aufprall schleuderte der Motorradfahrer von seiner Maschine und erlitt tödliche Verletzungen. Der 58-jährige Autofahrer wurde ebenfalls leicht verletzt. Für die Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für mehrere Stunden gesperrt werden. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Bamberg unterstützte ein Sachverständiger die Polizeibeamten der Bamberger Landpolizei vor Ort bei der Klärung der Unfallursache.