Polizeimeldung Feuerlöscher im Parkhaus entleert

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

COBURG. Den Inhalt zweier Feuerlöscher versprühten Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einem der Parkdecks im Parkhaus „Mauer“. Die Polizeiinspektion Coburg sucht nun Zeugen.


Zwischen 22 Uhr und 5.15 Uhr nahm der bislang unbekannte Täter aus einer Halterung eines Treppenhauses im siebten und achten Obergeschoss des Parkhauses in der Straße "Am Viktoriabrunnen" zwei Feuerlöscher an sich. Deren Inhalt versprühte er auf dem achten Parkdeck. Die Beamten stellten die vor Ort zurückgelassenen Feuerlöscher zur Auswertung entsprechender Spuren sicher.
Die Reinigungs- und Wiederherstellungskosten werden auf mindestens 500 Euro geschätzt. Ein Sachschaden an geparkten Fahrzeugen entstand glücklicherweise nicht. Die Polizeiinspektion Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter Tel.-Nr. 09561/645-209 Zeugenhinweise entgegen.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading