Anwohner von Lautertal informierten am Samstagnachmittag die Polizei über die Jugendlichen, die zusammen mit einem Bierkasten durch die Gegend liefen. Die Polizeistreife traf die jungen Leute in der Bertelsdorfer Straße an. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten deutlichen Cannabisgeruch wahr. Bei drei Jugendlichen aus der Gruppe der 16 bis 17 Jährigen fanden die Beamten bei der Durchsuchung Haschischbrocken. Die drei jungen Männer konnten nach der Sachbehandlung von ihren Eltern auf der Dienststelle abgeholt werden. Der lustige Umzug der fünfköpfigen Gruppe fand somit ein abruptes Ende. Allen Beteiligten erwartet außerdem eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.