Kontakt zur...

Nach Angaben des Besitzers stand das Wohnmobil in einem Carport auf dem Hof seines Anwesens im Stadtteil Oschwitz. Die Räder der Marke „Cube“ waren mit einem Spiralschloss gesichert. Im Zeitraum von Sonntag, zirka 19 Uhr, bis Dienstag, 17 Uhr, machten sich die Täter vermutlich mit einem Bolzenschneider an den Fahrrädern zu schaffen. Es gelang ihnen, mit den beiden Zweirädern im Wert von über 1.500 Euro unbemerkt zu entkommen.


Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Tel.-Nr. 09231/9676-0 entgegen.