Polizeimeldung Fahrradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

HOF. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 82-Jähriger, der am Samstagnachmittag mit seinem E-Bike die Vorfahrt eines Autos in der Alsenberger Straße missachtete.


Gegen 16 Uhr wollte der Hofer Senior mit seinem E-Bike von der Orleansstraße kommend die Alsenberger Straße überqueren, um danach seine Fahrt Richtung Saalleitenweg fortzusetzen. Er missachtete beim Überqueren der Kreuzung allerdings die Vorfahrt eines 36-jährigen Opelfahrers. Dieser konnte einen Zusammenstoß mit dem kreuzenden Radfahrer nicht mehr verhindern und der 82-Jährige schlug auf der Motorhaube und Windschutzscheibe des Autos auf, bevor er auf der Straße liegen blieb. Dabei erlitt der Mann, der keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen. Nach der Erstbehandlung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle brachte ihn der Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof unterstützte ein Gutachter die Hofer Polizisten bei der Unfallaufnahme, ebenso stellte die Polizei die beteiligten Fahrzeuge sicher. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf zirka 4.000 Euro.


 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading