Kontakt zur...

Gegen 20.30 Uhr war die Dame zu Fuß im Bereich des Badesees im Ortsteil Reundorf unterwegs. Als sie auf dem Rückweg zu ihrem geparkten Fahrzeug war, bemerkte sie den Unbekannten, der offensichtlich an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Frau setzte sich in ihr Auto und fuhr zu einem Schnellrestaurant in der Bamberger Straße um dort mit dem Handy die Polizei zu verständigen. Hierbei fuhr der Täter mit einem Fahrrad an ihr vorbei.


  • Er ist etwa 50 Jahre alt und 175 Zentimeter groß.
  • Er trug kurzes, graumeliertes Haar und einen Dreitagebart.
  • Bekleidet war er mit einer hellen Dreiviertelhose und einem weißen Oberteil.
  • Zum Fahrrad des Tatverdächtigen können keine näheren Angaben gemacht werden.

Personen, die Hinweise auf den beschriebenen Täter geben können, oder ihn gegen 20.30 Uhr im Bereich des Schönbrunner Sees gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lichtenfels unter der Tel.-Nr. 09571/9520-0 zu melden.