Gegen 20.45 Uhr kam sich ein Paar in der Alsenberger Straße im wahrsten Sinne des Wortes in die Haare. Im Rahmen der Auseinandersetzung zog der 36-Jährige seine 40-jährige Freundin an diesen und warf sie zu Boden. Als die Beamten bei dem Anwesen eintrafen, war nur noch der aggressive Freund in der Wohnung. Da er sich nicht beruhigte, mussten die Polizisten den Mann in Gewahrsam nehmen. Weil der 36-Jährige versuchte, die Einsatzkräfte mit Faustschlägen und Fußtritten zu treffen, legten ihm die Beamten Handschellen und Fußfesseln an. Auf dem Weg zur Dienststelle beleidigte und bedrohte der Festgenommene die Polizisten.

Da ein Alkoholtest einen Wert von einem Promille ergab, ordnete die Staatsanwaltschaft Hof eine Blutentnahme an. Danach verbrachte er den Rest der Nacht in der Gewahrsamszelle der Polizei Hof.

Der 36-Jährige muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten.