In der Zeit von Freitag, 17.30, bis Samstag, 15.30 Uhr befand sich niemand im Anwesen. Dies nutzten Einbrecher, um sich durch eine aufgehebelte Kellertür Zugang zum Wohnhaus in der Straße „Steinäcker“ zu verschaffen und die Räumlichkeiten nach Diebesgut zu durchsuchen. Zudem hebelten die Täter zwei weitere Türen im Anwesen auf, weshalb sie einen Sachschaden von zirka 1500 Euro verursachten. Derzeit steht noch nicht fest, was die Täter erbeutet haben.


Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491, zu melden.