Polizeimeldung E-Scooter-Fahrer ohne Versicherung und Führerschein

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Zu schnell und ohne Versicherungskennzeichen war ein 19-Jähriger am Samstag mit seinem E-Scooter unterwegs.


Gegen 15.45 Uhr fuhr der junge Mann die Bahnhofstraße entlang, als Polizisten aus Bad Staffelstein bei ihm eine Verkehrskontrolle durchführten. Dabei bemerkten die Beamten, dass der Roller 30 Stundenkilometer schnell fuhr und nicht versichert war. Da der 19-Jährige nicht den entsprechenden Führerschein besaß, muss er sich nun strafrechtlich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading