Polizeimeldung Dieb auf Baustelle festgenommen

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

HOF. Wegen versuchten Diebstahls muss sich ein 18-jähriger Jugendlicher aus Hof verantworten, nachdem er am Mittwochabend in einen Rohbau im Hofer Osten eindrang. Dem zweiten Täter gelang unterdessen die Flucht.


Angestellte einer Sicherheitsfirma beobachteten das Duo, als sie gegen 22.30 Uhr eine Großbaustelle in der Wunsiedler Straße betraten. Daraufhin verständigten die Sicherheitsmitarbeiter die Polizei, welche mit mehreren Streifen aus dem Hofer Bereich, darunter Unterstützungsstreifen der Operativen Ergänzungsdienste, der Verkehrspolizei und der Grenzpolizei, zum Tatort eilte.

Dies entging auch den beiden Jugendlichen nicht. Einer von ihnen versteckte sich im Gebäude, der andere suchte sein Heil in der Flucht. Bei der Nachschau im Baustellenbereich gelang den Beamten schließlich, den alkoholisierten 18-Jährigen zu ergreifen.

Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren gegen den jungen Mann ein. Die Ermittlungen zu seinem Mittäter dauern an.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading