Polizeimeldung Betrunkener beleidigt Polizisten

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

BAMBERG. Mit Beleidigungen reagierte ein betrunkener junger Mann am frühen Sonntagmorgen auf die Aufforderung einer Streifenbesatzung, die Fahrbahn zu verlassen.


Gegen 4 Uhr waren die Beamten in der Richard-Wagner-Straße unterwegs und trafen dort auf den jungen Mann, der mitten auf der Fahrbahn stand und die Hose geöffnet hatte. Als die Polizisten den 21-jährigen Student baten, zur Fahrbahnseite zu gehen, zeigte er den Beamten unvermittelt den „Stinkefinger“. Da sich der mit 2,3 Promille alkoholisierte Mann gegenüber den Polizisten weiterhin uneinsichtig und verbal aggressiv zeigte, musste er in der Polizeidienststelle ausgenüchtert werden. Ihn erwartet außerdem eine Anzeige wegen Beleidigung.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading