Polizeimeldung Betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

BAYREUTH. Über 0,8 Promille zeigte am Donnerstagabend der Alkomat bei der Kontrolle eines Audifahrers im Stadtgebiet. Dem Mann erwarten nun die Konsequenzen für sein Verhalten.


Gegen 23 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt den Audi A4 des 35-jährigen Bayreuthers im Stadtteil Moritzhöfen. Die Polizisten stellten dabei Alkoholgeruch fest, weshalb sich der Fahrer einem Atemalkoholtest unterziehen musste. Dieser ergab einen Wert von 0,82 Promille. Der Bayreuther muss sich nun auf ein Fahrverbot und ein Bußgeldverfahren einstellen.


 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading