Kontakt zur...

Gegen 19.45 Uhr erhielt die Integrierte Leitstelle Hochfranken die Mitteilung über den Brand eines Holzanbaus im Schützenweg. Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte der Feuerwehr erkannten diese, dass nicht die Holzkonstruktion selbst, sondern ein darunter abgestellter Porsche in Flammen stand. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Carport verhindern. Der Oldtimer brannte jedoch vollständig aus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro.


Zeugen, die am Mittwochabend, in der Zeit zwischen 18 Uhr und 20 Uhr, im Bereich des Hofer Schützenwegs verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 in Verbindung zu setzen.