Polizeikontrolle Alkohol am Steuer, das wird teuer

Redaktion
Alkoholtest (Symbolfoto) Foto: Peter Schatz

Zwei angetrunkene Fahrzeugführer zog die Polizei in Bayreuth am Sonntagmorgen aus dem Verkehr.

Bayreuth - Zunächst kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt um 04.25 Uhr einen 31-jährigen Mann aus Altenkunststadt, der mit seinem Pkw in der Herderstraße unterwegs war. Nachdem Alkoholgeruch festgestellt wurde, erbrachte ein Alkomatentest laut Polizeibericht einen Wert von 0,9 Promille.

Um 04.40 Uhr wurde bei der Kontrolle einer 28-jährigen Frau aus Wunsiedel ebenfalls Alkoholgeruch festgestellt. Sie war mit ihrem Pkw in der Miedelstraße angehalten worden. Der festgestellte Alkoholwert lag hier bei 0,84 Promille.

Beiden Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt. Sie müssen mit einem Fahrverbot und einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

 

Bilder