Kurz vor 22 Uhr kontrollierten die Polizisten einen Fahrradfahrer beim Bayreuther Festspielpark. Der Mann, ein 55-Jähriger aus dem Landkreis, rannte laut Polizeibericht plötzlich zu Fuß weg und ließ das Fahrrad zurück. Er konnte jedoch nach kurzer Flucht gestellt und festgehalten werden. Er hatte sich hinter einem geparkten Pkw versteckt.

Das gestohlen gemeldete Rad, ein Trekkingrad der Marke Kettler, will der Mann angeblich im Bereich der Albert-Preu-Straße gefunden haben. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen Diebstahls ein.

Der Eigentümer des Fahrrades ist bislang nicht bekannt. Wem ein entsprechendes Fahrrad abhandengekommen ist, wird gebeten, sich unter 0921/506-2130 bei der PI Bayreuth-Stadt zu melden.