KOMMENTAR. Ein bisschen Lockerung da, ein bisschen dort. Gestern Fußball, heute Biergärten, morgen die Hotels. Dazu die Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern, einige sind weiter, die anderen sind vorsichtiger. Das macht alles Sinn, da die Fallzahlen unterschiedlich sind. Doch die Regeln werden unübersichtlich. Wer sich richtig verhalten will, kommt oft in Bedrängnis.