In Weidenberg rüsten sie um. Die Brunnen sind dann keine Trinkwasserquelle mehr, verbrauchen aber viel weniger Wasser und keinen externen Strom mehr.