KOMMENTAR. Es ist ja löblich, dass diese Woche ein Pflege-Tüv gestartet ist, der Heime wirklich unter die Lupe nimmt, anstatt reihenweise Bestnoten ohne Aussagekraft zu vergeben. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen damit endlich eine ordentliche Entscheidungshilfe erhalten. Nur: Was hilft das, wenn in den Heimen gar keine Plätze frei sind?