PEGNITZ. Runde um Runde läuft die junge Frau mit dem Pferd an der Leine über den Platz. Sie antwortet auf die Fragen von Stefanie Roppelt, es geht um ihre familiäre Situation und Vergangenheit. Das Pferd hat den Kopf abgewandt. Es dauert nicht lange, da laufen bei der jungen Frau die Tränen. Seit kurzem bietet Stefanie Roppelt auf der Reitanlage am Buchauer Berg pferdegestütztes Coaching an. „Pferde haben einen guten Instinkt“, sagt sie.