Ursprünglich waren 3,7 Millionen Euro geplant, am Ende kostete das Projekt 9,5 Millionen Euro.

Vergangene Woche hieß es im Bauamt, es würde wohl noch drei Wochen dauern, bis der Verkehr umgeleitet wird. Jetzt ging es doch schneller.

„Wir sind aber noch gar nicht wirklich fertig“, sagt Baudirektor Fritz Baumgärtel. Die Anschlussstellen an die Staatsstraße fehlten noch, die alte Straße müsse zurückgebaut werden und der Radweg nach Ramsenthal werde wohl auch erst im nächsten Jahr fertig.

ck