Ersten Erkenntnissen nach wurde die junge Frau Opfer eines Gewaltverbrechens. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit wird geprüft, ob es sich bei dem Vorfall um eine Beziehungstat handelt. Der 27 Jahre alte Ex-Lebensgefährte der Frau hatte sich am Mittwoch gegen 22.30 Uhr bei Markt Bibart selbst das Leben genommen.

Derzeit liegen keine Hinweise darauf vor, dass sich eine unbekannte dritte Person am Tatort aufhielt. Aktuell finden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen am Auffindeort statt. Im Zuge dessen kommt auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.