BAYREUTH. Sympathisch, mit offenem Blick zum Betrachter – so beschreibt der Künstler H.D. Tylle das Gesicht von Brigitte Merk-Erbe. Er muss es wissen. Denn er hat der Bayreuther Ex-Oberbürgermeisterin tief in die Augen geblickt. Was nicht daran liegt, dass sich beide schon seit ihrer Schulzeit kennen, sondern daran, dass er ganz offiziell das Porträt der einstigen Rathauschefin gemalt hat. An diesem Freitag wird es enthüllt werden.