Kulmbach - Auch am Freitag wurde wurde kein weiterer positiver Coronavirus-Fall im Landkreis Kulmbach bestätigt, berichtet das Landratsamt. Nur noch drei von den elf aktuellen Fällen fallen in die vergangenen sieben Tage. Die Inzidenz sinkt damit erneut auf jetzt 4,19. In Quarantäne befinden sich im Landkreis Kulmbach noch 27 Personen. Das Landratsamt weist darauf hin, dass das BRK-Schnelltestzentrum im Rot-Kreuz-Haus in Stadtsteinach ab der kommenden Woche die Öffnungszeiten anpasst und anstelle des Dienstags nun immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr geöffnet haben wird. Nachdem die örtliche Apotheke mittwochnachmittags regulär geschlossen hat, kann auf diese Weise in der gesamten Woche ein möglichst breit gefächertes Testangebot gemacht werden, heißt es dazu. red