BAYREUTH. Den 30. Mai haben sich die bayerischen Hoteliers dick angestrichen. Ab diesem Samstag dürfen sie ihre Pforten auch wieder für Touristen öffnen. Bislang war es ihnen nur erlaubt, Geschäftsreisende aufnehmen. Gruppen sind von der Lockerung allerdings auch weiterhin ausgenommen.