Neu-Ulm - Eine Traktorfahrerin hat auf einem Feld in Schwaben mit einem Heuwender an ihrem Fahrzeug eine Frau überrollt. Die Frau sei nach dem Vorfall in Neu-Ulm per Rettungshubschrauber mittelschwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Einem Sprecher zufolge prüft die Polizei, ob Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Traktorfahrerin eingeleitet werden. Die Verletzte sei auf dem Feld mit landwirtschaftlichen Arbeiten beschäftigt gewesen. Warum sie unter das Gerät zur Verteilung von gemähtem Gras geriet, blieb den Angaben zufolge zunächst unklar.