Notfälle Mann tot aus Freibad in Saalfeld geborgen

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Ein 69 Jahre alter Mann ist tot aus dem Schwimmbecken des Freibads in Saalfeld geborgen worden. Trotz des sofortigen Einsatzes von Rettungsschwimmer und Bademeister habe der Mann am Dienstag nicht wiederbelebt werden können, teilte die Polizei mit.

Saalfeld (dpa/th) - Ein 69 Jahre alter Mann ist tot aus dem Schwimmbecken des Freibads in Saalfeld geborgen worden. Trotz des sofortigen Einsatzes von Rettungsschwimmer und Bademeister habe der Mann am Dienstag nicht wiederbelebt werden können, teilte die Polizei mit. Ein hinzugerufener Notarzt stellte schließlich den natürlichen Tod des 69-Jährigen fest. Das Freibad wurde wegen des Vorfalls geräumt und der Badebetrieb eingestellt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Autor