KOMMENTAR. Die Energiebelieferung Deutschlands steht auf tönernen Füßen. Dabei sollten zuverlässige, wirtschaftliche und nachhaltige Gaslieferungen durch Nord Stream 2 garantiert werden. Das Pipeline-Projekt, das an Nord Stream 1 anknüpfen sollte, versprach den reibungslosen Gas-Transport von den „weltgrößten Rohstoffquellen Russlands zum EU-Binnenmarkt“.