BASKETBALL. Einen klaren Sieg und eine knappe Niederlage verbuchte Medi Bayreuth beim Vorbereitungsturnier in Trier. Nach einem souveränen 90:68 gegen den gastgebenden Zweitligisten ging gestern das Finale gegen den belgischen Erstligisten Belfius Mons-Hainaut, der am Vortag gegen die BG Göttingen mit 89:79 gewonnen hatte, mit 77:83 verloren.