BAYREUTH. An einer verstärkten Klärschlammverbrennung führt offenbar kein Weg vorbei. Neue gesetzliche Vorgaben schränken die Verwertung der Schlämme in der Landwirtschaft ein.