KIRCHENBIRKIG. Wer ab 1. November durch den Ort fährt, sollte sich nicht wundern: Ja, der Landgasthof Bauernschmitt hat tatsächlich geschlossen. Allerdings nicht wegen Geschäftsaufgabe, sondern weil die Küche im Wirtshaus erneuert wird. „Wir wollen nichts Altes übergeben“, hat sich Dieter Bauernschmitt vorgenommen und setzt es um. Gegen Gebrauchtwarenpreise sind dann Gasherde, ein Wasserbad, Fritteusen und, und, und abzugeben.