Im März ging es mit den ersten Arbeiten im neuen Baugebiet Kapellenberg los. 75 Bauplätze sollen hier entstehen, 59 gehören der Stadt, 16 sind in privater Hand. Nach der Sonnenleite und Lindenhardt-West ist es das dritte Baugebiet seit 2016. Ende April war der offizielle Spatenstich.