BAYREUTH. Er umfasst drei Stockwerke mit insgesamt 63 Zimmern: Die Mitglieder des Kreisausschusses haben in ihrer jüngsten Sitzung die Planung für den Neubau eines Bürogebäudes, einem Erweiterungsbau für das Landratsamt, auf den Weg gebracht. Die voraussichtlichen Gesamtkosten belaufen sich auf rund 5,5 Millionen Euro. Hinzu kommen unter anderem die Kosten für den Kindergartenbau (500.000 Euro) und Mehrkosten für die ökologische Holzbauweise.