Nena und Alphaville beim Weißbierfest

Von Norbert Heimbeck
Nena kommt nach Bayreuth zum Weißbierfest. Foto: Daniel Reinhardt/dpa Foto: red

"Wunder gescheh'n" und "99 Luftballons" steigen in den Himmel über Bayreuth - mit Nena kommt eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Sängerinnen nach Bayreuth. Wenn sie sich die Bühne teilt mit Alphaville, Whitesnake und Billy Idol wissen Musikfans, worum es geht: Vom 18. bis 21. Mai ist Maisels Weißbierfest auf dem Brauereigelände an der Hindenburgstraße. Auch im 30. Jahr ist der Eintritt zu dem viertägigen Festival frei.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Das Geheimnis um die Bands beim Weißbierfest wird besser gehütet als der Schatz der Nibelungen. Sogar unmittelbar vor Beginn der Pressekonferenz zur Programmvorstellung hält Jeff Maisel ein Blatt mit seiner Rede hoch und fragt: "Sieht man auch wirklich nichts durch?" Die Jungs der Troglauer Heavy Volxmusic spielen für die wichtigsten Bands dieses Jahres jeweils ein paar Takte an und lassen die Journalisten raten. Nicht einer erkennt Mickie Krause, der mit Stücken wie "Zehn nackte Friseusen" und "Reiß die Hütte ab" die Partyszene von Mallorca beglückt. Oder traut sich keiner?

Das viertägige Fest auf dem Brauereihof läuft auch in diesem Jahr nach dem bewährten Schema ab: Am Donnerstag ist wieder die Uni-Fete mit Bayreuths wohl bekanntestem DJ Udo H. Wenn er das Publikum in Stimmung gebracht hat, tritt Mickie Krause auf die Bühne. Jeff Maisel: "Unglaublich, welch niveauvolle Texte er bringt." Ballermann in Bayreuth.

Neben Nena ist die Gruppe Alphaville um Sänger Marian Gold zu Gast in Bayreuth. Foto:Maciej Kulczyñski/dpa

 

Wer lieber handgemachte Rockmusik genießt, besucht am Freitag das Festival: Die Cover Night wird eröffnet von der Bayreuther Band Baneful Voices, die Rock-Klassiker zum Besten geben wird. "Is this love" fragte Whitesnake 1987. 30 Jahre später ist die Frage noch immer aktuell: Die Tribute-Band Coversnake unter Führung von David Readman lässt die Klassiker wie "Here I go again" und "Still of the night" aufleben. Sänger Emmo Acar trat 2015 bei The Voice of Germany auf. Ebenfalls aus den 80-ern bekannt ist Billy Idol: "Rebel Yell", "White Weddding" oder "Flesh for Fantasy" sind unsterbliche Hits - in Bayreuth wird die Band Idolized an die Ikone des Punk-Pop erinnern.

Freier Eintritt an allen Tagen

Für die Rock & Pop Classics am Samstagabend wurden Alphaville ("Forever young" und "Sounds like a melody") und Nena verpflichtet. Den Abend eröffnen die Bursting Pipes, die ihr Programm mit Coversongs spielen werden.  Die Pioniere der elektronischen Popmusik aus Münster werden auch nach mehr als drei Jahrzehnten noch gefeiert. Susanne Kerner, die als Nena ein Stück deutsche Popkultur schrieb, hat weltweit mehr als 25 Millionen Tonträger verkauft. In Bayreuth wird sei nicht nur ihre großen Hits wie "99 Luftballons" und "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" zum Besten geben, sondern auch einige Stücke aus ihrem aktuellen Album spielen. Das wurde übrigens von niemand geringerem als dem Deutsch-Rapper Samy Deluxe produziert.

Musik gibt es auch am vierten Festivaltag: Das Bayreuther Akustik-Duo Just Two spielt selbst Arrangiertes aus den Bereichen Rock, Pop und Blues. Die "Hausband" der Brauerei, die Troglauer Buam werden am Sonntagabend das Partyvolk nach Hause spielen.

Info: Das 30. Maisels Weißbierfest wird vom 18. bis 21. Mai gefeiert. Der Zugang erfolgt von der Hindenburgstraße, der Eintritt ist frei.

Bilder