Glücklicherweise zog sich der Terrier keine schwerwiegenden Verletzungen zu, musste aber vom Tierarzt untersucht werden.

Der Hunde-Angreifer ist ein beigefarbener Kurzhaar-Mischling mit auffällig langer Schnauze und dunklem Lederhalsband. Außerdem ist er etwa 50 bis 60 Zentimeter groß.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung gegen den unbekannten Hundehalter und erbittet Hinweise unter der 09221/6090.